E&P Reisen
Davos - Sportclub Schwendi - Gruppe DeutschDavos Klosters
Schweiz
Sportclub Schwendi - Gruppe Deutsch

Davos - Sportclub Schwendi - Gruppe Deutsch
Gruppe Deutsch

Konzept

Neu im Programm: Die Mountain Lodge Schwendi liegt im Skigebiet Parsenn direkt an der Piste. „Ski in- Ski out“ mit wahrem Hüttenfeeling! Der Sportclub Schwendi befindet sich an der Talabfahrt Nr. 21 nach Klosters und ihr könnt quasi auf der Sonnenterrasse abschwingen. Nachdem euch der Bus nach Klosters gebracht hat, erhaltet ihr eure Skipässe, zieht eure Skikleidung an und ab geht's direkt auf die Piste.

Der ausgeschriebene, mega-günstige Preis ist für Studenten/Schüler bis 25 Jahre; Nicht-Studenten und Studis ab 26 Jahren können gegen Skipass-Aufpreis von 30 € das lange Wochenende Mountain Lodge Schwendi buchen.  Diese Reise ist immer mit zwei Übernachtungen von Fr.-So.  und drei vollen Skitagen geplant. Neu ist auch die zusätzliche Anreise per Bus Baden/Basel & Bayern. Achtung: Diese Reise ist nur für Wintersportler geeignet, die sich eine Abfahrt über eine rote Piste zur Mountain Lodge Schwendi zutrauen (nicht sehr anspruchsvoll, aber recht lang!)

Verpflegung

Im Sportclub Schwendi erhaltet ihr neben einem reichhaltigen Frühstücksbuffet ein leckeres 3-Gang-Abendessen. Beim Frühstück könnt ihr euch ein Lunchpaket selbst zubereiten.

Beispiel E&P Speiseplan

An gekühlte Getränke kommt ihr jederzeit im Haus und das auch noch zu supergünstigen Preisen! Getränke, die wir nicht anbieten, dürft ihr euch selbst mitbringen! Cheers!

Beispiel E&P Getränkekarte

Zusatzleistungen
  • Skipassaufpreis für Nicht-Studenten & Studenten ab 26 Jahren 30 €
  • Leihmaterial ab 49 €
  • Bettwäsche 10 €
  • veganes Essen 6 € / vegetarisches Essen 0 €
  • Gepäcktransport 20 €
Programm

Davos Inside bietet unter anderem folgende Programmpunkte an:

  • Early Bird Ski- und Snowboardfahren
  • LVS Einführungstraining
  • Erste Off-Piste Erfahrungen
  • Fatbike fahren u.v.m.

Davos Inside könnt ihr eigenständig ab 14 Tage vor Reisebeginn größtenteils kostenfrei unter folgendem Link buchen: http://inside.davos.ch/

Mehr Infos hier.

Skipass

Wow! Ihr erhaltet nach Ankunft einen 3-Tage Skipass "Davos-Klosters-Regio", der von Freitag bis Sonntag für alle 5 Teilgebiete Parsenn, Jakobshorn, Pischa, Rinerhorn und Madrisa gültig ist. Wert 3-Tage Pass: 208 CHF = ca. 180 € beim Kurs 1:1,15.

Bitte beachtet die Öffnungszeiten der Teil-Skigebiete.

Konzept

Neu im Programm: Die Mountain Lodge Schwendi liegt im Skigebiet Parsenn direkt an der Piste. „Ski in- Ski out“ mit wahrem Hüttenfeeling! Der Sportclub Schwendi befindet sich an der Talabfahrt Nr. 21 nach Klosters und ihr könnt quasi auf der Sonnenterrasse abschwingen. Nachdem euch der Bus nach Klosters gebracht hat, erhaltet ihr eure Skipässe, zieht eure Skikleidung an und ab geht's direkt auf die Piste.

Der ausgeschriebene, mega-günstige Preis ist für Studenten/Schüler bis 25 Jahre; Nicht-Studenten und Studis ab 26 Jahren können gegen Skipass-Aufpreis von 30 € das lange Wochenende Mountain Lodge Schwendi buchen.  Diese Reise ist immer mit zwei Übernachtungen von Fr.-So.  und drei vollen Skitagen geplant. Neu ist auch die zusätzliche Anreise per Bus Baden/Basel & Bayern. Achtung: Diese Reise ist nur für Wintersportler geeignet, die sich eine Abfahrt über eine rote Piste zur Mountain Lodge Schwendi zutrauen (nicht sehr anspruchsvoll, aber recht lang!)

Verpflegung

Im Sportclub Schwendi erhaltet ihr neben einem reichhaltigen Frühstücksbuffet ein leckeres 3-Gang-Abendessen. Beim Frühstück könnt ihr euch ein Lunchpaket selbst zubereiten.

Beispiel E&P Speiseplan

An gekühlte Getränke kommt ihr jederzeit im Haus und das auch noch zu supergünstigen Preisen! Getränke, die wir nicht anbieten, dürft ihr euch selbst mitbringen! Cheers!

Beispiel E&P Getränkekarte

Zusatzleistungen
  • Skipassaufpreis für Nicht-Studenten & Studenten ab 26 Jahren 30 €
  • Leihmaterial ab 49 €
  • Bettwäsche 10 €
  • veganes Essen 6 € / vegetarisches Essen 0 €
  • Gepäcktransport 20 €
Programm

Davos Inside bietet unter anderem folgende Programmpunkte an:

  • Early Bird Ski- und Snowboardfahren
  • LVS Einführungstraining
  • Erste Off-Piste Erfahrungen
  • Fatbike fahren u.v.m.

Davos Inside könnt ihr eigenständig ab 14 Tage vor Reisebeginn größtenteils kostenfrei unter folgendem Link buchen: http://inside.davos.ch/

Mehr Infos hier.

Skipass

Wow! Ihr erhaltet nach Ankunft einen 3-Tage Skipass "Davos-Klosters-Regio", der von Freitag bis Sonntag für alle 5 Teilgebiete Parsenn, Jakobshorn, Pischa, Rinerhorn und Madrisa gültig ist. Wert 3-Tage Pass: 208 CHF = ca. 180 € beim Kurs 1:1,15.

Bitte beachtet die Öffnungszeiten der Teil-Skigebiete.

Sportclub Schwendi

Vom Skikeller direkt auf die Piste: Die Mountain Lodge Schwendi ist eines der ursprünglichsten Ski- und Berghäuser im Skigebiet von Davos-Klosters. Direkt an der schneesicheren Talabfahrt nach Klosters liegt der Sportclub  auf 1.631m Höhe in traumhafter Alleinlage im Parsenn-Gebiet. Besser geht es nicht! Ab der Talstation erreichst du auch alle anderen Teilskigebiete von Davos Klosters mit dem Skibus oder der Rht. Bahn.

An- und Abreise: Das Gepäck nehmt ihr am Anreisetag entweder selbst mit zum Sportclub (Rucksack), legt es dort ab und nutzt den Skitag komplett aus.
Oder ihr lasst es gegen Aufpreis ab Klosters hoch zum Sportclub bringen.  Zurück geht es ebenso nach dem letzten Skitag: Ihr nehmt das Gepäck mit auf die Talabfahrt bis zum Bus oder lasst es runter transportieren und fahrt dann selbst noch die Piste ab, zieht euch dann um und dann fährt der Bus schon los.

5
Sportclub Schwendi
Ausstattung

Nach dem Skitag erwartet euch entspannter Après-Ski im Liegestuhl auf der hauseigenen Sonnenterasse. Abends könnt ihr euch im gemütlichen Speise- und Aufenthaltsraum mit Bar, Musikanlage und Kicker austoben.

Zimmerarten

Bis zu 94 Betten stehen in folgenden Zimmern zur Verfügung:

  • Bett im Mehrbettzimmer (8er- oder 12er Zimmer)
  • Doppelzimmer mit Etagendusche und -WC
  • 2er Zimmer mit Etagendusche und -WC
  • 3er Zimmer mit Etagendusche und -WC
  • 4er Zimmer mit Etagendusche und -WC
  • 5er Zimmer mit Etagendusche und -WC
  • 8er Zimmer mit Etagendusche und -WC
  • 8er Zimmer mit Etagendusche und -WC (MBZ nur Damen)
  • 10er Zimmer mit Etagendusche und -WC
  • 12er Zimmer mit Etagendusche und -WC

Hinweise:

Einzelreisende werden im MBZ (8er oder 12er- Zimmer) untergebracht. Alle anderen Zimmer sind nur zimmerweise buchbar. Der Sportclub Mountain-Lodge Schwendi ist nicht barrierefrei.

Kaution Davos Unterkunft

Für die Unterkunft ist eine Zimmerkaution in Höhe von 20€ pro Person vor Ort zu hinterlegen.

Zusatzinformationen

Davos Gästetaxe: Hierbei handelt es sich um eine Ortsabgabe, die jeder an das örtliche Tourismusbüro zahlen muss. Die Gästetaxe beträgt 4 CHF pro Tag und wird bei der Buchung automatisch mit berechnet.

Klosters Parsenn

Die Schwendi-Mountain-Lodge liegt auf 1631m ü. M. in herrlicher Alleinlage. In den nächsten Ort Klosters gelangt ihr zu Pistenöffnungszeiten per Talabfahrt. Wer Abends noch in den Ort möchte, kann das Gotschna-Taxi nutzen (nicht inklusive).  Der urige Skiort Klosters im Schweizer Kanton Graubünden liegt nur wenige Kilometer entfernt von der pulsierenden Stadt Davos. Dank des Madrisa und des Parsenn Skigebietes bietet der kleine Ort einen perfekten Einstieg in das vielseitige Davos Klosters Skigebiet.

3
Davos Klosters
Party

In der Schwendi Mountainlodge könnt ihr nach dem Skifahren bei cooler Musik gute Drinks genießen und Hüttenzauber erleben.

Freizeitangebot

Nach einem herrlichen Skitag im riesigen Davos Klosters Skigebiet könnt ihr auf der hauseigenen großen Sonnenterasse den Tag ausklingen lassen. Abends kann mann sich im gemütlichen Essens- und Aufenthaltsraum mit Bar, Musikanlage und Kicker austoben.
Tagsüber können alle Gäste das kostenlose Gästeprogramm Davos Inside in Anspruch nehmen.

Davos Klosters

Weisse Weite und absolut schneesicher bis 2844 m Höhe! Das Skigebiet Davos Klosters mit rund 300 km Pisten gilt zu Recht als eines der besten und größten Skigebiete der Schweiz. Highlight ist u.a. die  12 km lange Talabfahrt nach Küblis. Ein Klassiker!

Die Jatzhütte mit Jacuzzi, die Bolgenschanze mit guten Sounds, der perfekte "Jatz"-Park und zahlreiche Freeride-Hänge machen Davos zum absoluten Trend-Skigebiet. Das schneesichere Skigebiet Davos-Klosters liegt südlich vom Bodensee im Kanton Graubünden und gerade mal 120km hinter der deutschen Grenze.

5
Davos Jatz Park Freestyle
Skipass

Die beiden Orte Davos und Klosters erschließen fünf Teil-Skigebiete für euren Skiurlaub, die durch ein  lückenloses Bus- und Bahnnetz miteinander verbunden sind:

  • Parsenn – das größte, weitläufige Gebiet mit Einstieg von Davos und Klosters
  • Jakobshorn – das funorientierte Gebiet mit Funpark und mega Halfpipe
  • Madrisa – abwechslungsreiches Gebiet (Hausberg Schweizerhaus)
  • Rinerhorn – versteckter Geheimtipp u.a. mit rasanter Rodelbahn  (Hausberg Spinabad)
  • Pischa – das Freeride-Gebiet

interaktive Karte

Anfänger - im Davos Skigebiet

Das Skigebiet Jakobshorn in Davos bietet unten am Einstieg allen Anfängern mit dem Einsteigerlift gute Bedingungen, um den Schneesport zu erlernen. Alle puren Anfänger erhalten im  Sportclub Waldschlössli in Davos ein Skikurs-Tag gratis.

Snowpark 

Der „Jatz Park“ am Jakobshorn bietet euch kurze, intensive Runs in einem kompakten und perfekt geshapten Park im Davos Skigebiet. Der Snowpark verfügt über drei Lines. Aufgrund der 2.300m hohen Lage und dank moderner Beschneiung bietet der Jatz Park im Skigebiet Davos einen langen „Shred“-Winter.

Freeriden im Skiegbiet Davos

Unzählige Freeride-Hänge findet ihr im Skigebiet Davos Parsenn. Freut euch am Jakobshorn auf die Powdertracks hinunter zum Teufli oder nach Serneus, die deinen Tiefschnee-Puls schneller schlagen  lassen. Als Tagestour für Freerider ist sogar die große Runde inkl. der Skiorte Arosa, Tschiertschen und Lenzerheide möglich!

Aktuell

Der neue 6er Furka Zipper Sessellift verbindet Davos und Klosters auf moderne Art und Weise! Der brandneue Lift ersetzt den alten Skilift aus dem Jahr 1972. Hiermit ist eine schnellere und unkomplizierte Verbindung für ein noch besseres Skierlebnis in Davos Klosters geschaffen worden!

Anreise

Eigenanreise

Bei Anreise mit dem eigenen PKW erhaltet ihr 25 € Rabatt. Das Kontingent ist allerdings begrenzt. Das Auto muss kostenpflichtig im Tal geparkt werden. Die Unterkunft ist nur per Ski zu erreichen. Nicht-Skifahrer erreichen die Hütte nur mit dem Gotschna-Taxi.

Busanreise

Die Bus-Hinfahrt nach Davos erfolgt über Nacht (Abfahrt i.d.R. Donnerstagabend). Geplant ist die Rückfahrt sonntags nach dem Skifahren.

Bus – Abfahrtsorte

1) Jedes Wochenende in den Sportclub Schwendi nach Davos

Abfahrtsort:UhrzeitZuschlag
Köln (Deutzer Bhf.)21:30 Uhr20 €
Montabaur (ICE Bhf.)22:30 Uhr10 €
Frankfurt (Flughafen-Bhf.)00:00 Uhr10 €
Weiterstadt (Mediamarkt)00:20 Uhr10 €
Mannheim/Viernheim (Bürgermeister-Neff Str.)01:00 Uhr10 €
Karlsruhe (Hbf.)02:00 Uhr10 €
Pforzheim (Bauhaus)02:30 Uhr 
Stuttgart (Flughafen-Bhf.)03:15 Uhr 
Ulm (ZOB-Hbf.)04:15Uhr 
Memmingen (Aral - Buxheimer Str.)05:00 Uhr 
Lindau (Aral - Robert Bosch Str. )05:45 Uhr 

 

Die Mindestteilnehmerzahl pro kostenpflichtigem Zustieg liegt bei 9 Personen.
Über E&P Reisen kann ein Gepäck-Transport zum/ab Sportclub hinzu gebucht werden.

Zug zum Bus

Unsere Einstiegsorte liegen ungünstig für euch? Kein Problem, mit der Bahn bieten wir euch die Anreise von eurem Wohnort zu unseren Busabfahrtsorten an Bahnhöfen.

  • Zug zum Bus (Studenten bis 25 J.)  für 39 €
  • Zug zum Bus <350 km für 59 €
  • Zug zum Bus >350km für 99 €

Loading... Loading

Häufig gestellte Fragen
Gilt der Skipass für das komplette Davos Klosters Skigebiet?

Ja, der Skipass gilt für die Teilgebiete Parsenn-Gotschna, Jakobshorn, Madrisa, Rinerhorn und Pischa. Ausgenommen ist das sehr kleine Schatzalp-Strela Gebiet, dies befindet sich in Privatbesitz.

Damit ihr sicher in euren Winterurlaub kommt, setzen wir verlässliche Buspartner ein (u.a. Boonk Reisen und Schiwy Reisen). Der Fuhrpark unserer Partner unterliegt regelmäßigen Sicherheits-Checks: Vierteljährliche TÜV-Sicherheitsprüfungen wie z.B. der Bremsen, jährlicher TÜV-Hauptuntersuchung und natürlich der Fahrzeugcheck vor jeder Abreise durch das ausgebildete Personal.

Eine Übersicht über alle Busabfahrtsorte und ggf. Abfahrtsortzuschläge findet ihr unter Anreise. In unseren Bussen könnt ihr keine Sitzplätze reservieren.

In den meisten Skigebieten berechnen die Bergbahnen ein KeyCard Pfand für den Skipass. Dieser ist vor Ort in bar zu zahlen oder wird euch vorab auf eurer Rechnung berechnet und das Pfand wird bei der Rückgabe an der Liftkasse i.d.R. zurückerstattet.

Teamer sind unsere Reiseleiter, Ski-/Snowboardlehrer sowie einige Servicekräfte. Sie arbeiten wochenweise in unseren Skigebieten. Sie sorgen mit viel Leidenschaft und Herzblut für eure unvergessliche Zeit in den Bergen. Sie haben Spaß am Umgang mit Menschen und bringen Wintersport-Begeisterung mit.

Merkliste ({{ watchlistCount }})
0221 - 272 276 0
0221 - 272 276 0 als Kontakt speichern
Instagram
Youtube