Beispielangebot
Montafon - Klein Tirol - Aktivreise
Direkt anfragen!

Beispielangebot
Klassenfahrt

Das Haus

Das Haus „Klein Tirol“ liegt in Vandans auf ca. 660m Höhe am Taleingang des Montafons. Hier gibt es einige Restaurants, ein Schwimmbad sowie eine Sommerrodelbahn zu entdecken. Das urig-charmante Haus befindet sich in ruhiger Lage am Waldrand, wodurch hier einige Wanderwege und Moutainbike- Routen vorbeiführen. Die Golmerbahn ist nur 1,5 km weit entfernt. Die Unterkunft bietet in 26 Zimmern Platz für bis zu 69 Personen. Die gemütlichen Zimmer sind alle mit DU/WC und meist Balkon ausgestattet. Das Haus verfügt über einen großen Restaurant-Bereich und einen kleinen Barbereich, für ca. 25 Personen. Je nach Wunsch kann der Abend auch im Spiele- und Partyraum verbracht werden. Dieser ist mit einem Kicker, einem Billardtisch und weiteren Spielen ausgestattet. Außerdem gibt es eine Musikanlage und genügend Platz für die eine oder andere Party. Zum Entspannen lädt die kleine Sauna ein. Außerdem besitzt das Haus eine große Terrasse und einen großzügigen Außenbereich, die sich an heißen Sommertagen vielseitig nutzen lassen.

möglicher Programmablauf

Tag 1 - Klettertour

Am Ankunftstag geht es direkt actionreich los! Montafon bietet sich ideal an zum Outdoor Klettern an. Hier werden viele verschiedene geführte Touren angeboten. Wer sich das erste Mal am Felsklettern versucht kann erste Erfahrungen im Kletterpark Gargellen sammeln. Nach einer ausführlichen Einweisung geht’s los! Die erfahrenen Mitarbeiter stehen euch durchgehend als Ansprechperson zur Verfügung. Zum Abschluss des ersten Tages schlagen wir einen gemütlichen Spieleabend vor, mit einem Kicker-Tunier als Höhepunkt.

Tag 2 - Käsereiführung in Montafon

Am 3. Tag gewinnt die Klasse spannende Einblicke in den Prozess der Käseherstellung! Begleitet wird die Gruppe von Fachpersonal, das sie mit allen wissenswerten Informationen versorgt. Danach wird in der Sennschule in 1,5 -2 Stunden eigenen Käse produziert, der dann natürlich auch mit nach Hause genommen werden darf. Zum Abschluss des Ausflugs genießt die Gruppe das leckere Bauernbuffet mit Köstlichkeiten aus der Region! Abend gibt es dann eine kleine Party im Aufenthaltsraum mit lauter Musik und jeder Menge Spaß! Gerne können wir hier uns auch gemeinsam ein Motto für die Party überlegen. So wird es zu einem wirklich besonderen Abend.

Tag 3 – Geführte Wanderung zur Lindauer Hütte

Startpunkt der Tour ist die Bergstation der Golmerjochbahn. Die Gehzeit für diese Wanderung beträgt rund 4 Stunden. Ziel dieser Wanderung ist die Lindauer Hütte, auf der ein echtes Bergsteigeressen (inkl. Getränk) auf die Klasse wartet. Ein Besuch des seit 1907 bestehenden Alpengartens bei der Hütte ist sehr zu empfehlen. Um auch diesen Abend gemeinsam ausklingen zu lassen, werden Leinwand und Beamer aufgebaut für einen Home-Kinoabend! Kalte Getränke und warmes Popcorn machen den Abend perfekt.

Tag 4 – Ausflug Chur und Arosa inkl. Fahrt mit Arosa Express

Erkundet werden Chur und Arosa, zwei wunderschöne gemütliche Städtchen Graubündens. Des Weiteren wird die Gruppe herzlich von uns auf eine Fahrt mit dem Arosa Express eingeladen: Zuerst bummelt der Express als Straßenbahn durch Chur, dann fährt die Bahn auf nur 26km Strecke 1000m hinauf und wird zur Gebirgsbahn. Auf diese Weise können auch am letzten Tag noch einmal tolle Eindrücke gesammelt werden. 1 Stunde dauert die Fahrt nach Arosa. Für den letzten Abend haben wir uns etwas Besonderes überlegt: ein gemeinsamer Grillabend! Mit gutem Essen und schöner Musik wird auch der letzte Abend zu einem kleinen Highlight der Klassenfahrt.

Tag 5 – Rückreise

Nach einem letzten ausgewogenen Frühstück, an unserem Frühstücksbuffet geht es dann wieder zurück auf die Heimreise.

Hier geht es zum Anfrageformular